GUTTEMPLER-SOZIALWERK e.V.
- Röderichstraße -
stationäre therapeutische Nachsorge
  |  IMPRESSUM
Sie befinden sich hier: HOME

Guttempler-Sozialwerk e.V. : „ Ein zufriedenes Leben mit der Sucht“

Haus RöderichstraßeDer Träger, das Guttempler-Sozialwerk e.V. in Frankfurt am Main wurde 1971 gegründet. Die stationäre therapeutische Nachsorge wurde 1972 in der Röderichstraße in Frankfurt-Rödelheim eröffnet.

Es werden suchtkranke Frauen und Männer sowie deren Angehörige und Familien auf ihrem Weg zu einer abstinenten und selbstbestimmten Lebensführung unterstützt.
Die Hilfeangebote fördern die Entfaltung der persönlichen Fähigkeiten jedes Einzelnen. Menschen mit unterschiedlichen Konfessionen, Nationalitäten und Weltanschauungen sowie aus allen Gesellschaftsschichten wenden sich an uns.

Die stationäre therapeutische Nachsorge ist eine abstinente Einrichtung mit therapeutischem Setting, bei dem die Beratung und Betreuung von Suchtkranken und deren Angehörigen im Mittelpunkt steht.

Unsere Einrichtung befindet sich in einem denkmalgeschützten Jugendstilhaus. Die Frankfurter Innenstadt und das Umland sind durch die günstige Verkehrsanbindung schnell erreichbar.

Frankfurt am Main ist eine weltoffene Stadt, die neben den zahlreichen Museen und Theatern, auch über viele Grünflächen, Parks und einen Stadtwald verfügt. Kulturell interessierte Menschen haben in Frankfurt –auch mit kleinem Budget- die Möglichkeit Veranstaltungen zu besuchen.


weiterlesen >>